Weltmeisterschaften

 

 

1996 in Clearwater/Florida:

Einzel Weltmeister: Gerd Raschke

Mannschafts-Weltmeister: Yahya Saglam, Alfred Flöck, Gerd Raschke und Gerd Roth (ferner gehörten zur Mannschaft: Detlef Plewnia und Horst Hagen)

Weltmeister mit der Nationalmannschaft: Gerd Roth und Yahya Saglam

3. der Mannschafts-WM: Bernd Müller und Gerd Willenweber

11. der WM-Endrunde im Einzel:  Bernd Müller

 

1998 in Windhoek/Namibia:

Mannschafts-Weltmeister: Alfred Flöck, Gerd Raschke, Gerd Roth, Lothar Schneider, Volker Schlick und Jürgen Führer

Weltmeister mit der Nationalmannschaft: Gerd Roth, Lothar Schneider und Alfred Flöck

6. der WM-Endrunde im Einzel:  Gerd Raschke

14. der WM-Endrunde im Einzel:  Gerd Roth

 

2000 auf  Mallorca/Spanien:

Weltmeister mit der Nationalmannschaft: Lothar Schneider

17. der WM-Mannschaftswertung:  Lothar Schneider, Stefan Zimmermann, Robby Späth, Alfred Flöck, Gerd Willenweber und Bernd Müller

 

2002 in Grömitz/Deutschland:

5. der WM-Endrunde im Einzel:  Wolfram Bommersheim

6. der WM-Mannschaftswertung:  Lothar Schneider, Stefan Zimmermann, Alfred Flöck, Angelika Pullig, Bernd Uhl und Wolfram Bommersheim